Bedarfsorientierte Ernährung

Erkenntnisse haben gezeigt, dass Ernährung erst dann „bedarfsorientiert“ ist, wenn das Essen zum Konsumenten passt, wie der Stecker in die Steckdose.

Was dem einen gut tut, kann dem anderen schaden, denn jeder Körper hat seine eigenen Bedürfnisse.

Viele der heute weit verbreiteten Krankheitsbilder hängen direkt oder indirekt mit falscher, d.h. „nicht am Bedarf orientierter Ernährung“ zusammen. Bereits ein einzelner fehlender Wirkstoff kann zu einem Ungleichgewicht im Organismus führen… oft der Anfang einer langen Leidensgeschichte.

Die „Bedarfsorientierte Ernährung“ basiert auf dem Wissen des deutschen Heilpraktikers Heinrich Tönnies (1936 – 2006) und versteht sich als Synthese aus modernen, wissenschaftlichen Erkenntnissen und praktischem Erfahrungswissen.

Referentin:

Marija Matovic,
Ernährungspädagogin, Kinesiologin und zert. Direktberaterin
4710 Grieskirchen
www.lebenswert-leben.com

 

 

Datum & Zeit:
05. Juni 2019, 18:30 (Dauer ca 120 min)

Kosten: € 15
inkl. Skripten

Anmeldung:

E – Mail an info@aromaspecials.at
Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung erforderlich. Diese erfolgt ausschließlich schriftlich an info@aromaspecials.at bis spätestens 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung und ist verbindlich. Die Platzvergabe erfolgt in der Reihenfolge ihres Eingangs.

 

Diese Vorträge könnten für dich interessant sein.