Geriatrische Aromapflege in Theorie & Praxis

Geriatrische Aromapflege in Theorie & Praxis   

Dieser Aufbaukurs hält den Fokus auf die Implementierung der geriatrischen Pflege mit naturreinen ätherischen und fetten Ölen sowie Hydrolaten. Von gesetzlichen Richtlinien und Pflegestandards spannt sich der Bogen hin zu natürlicher Hautpflege und gezielten Anwendungen im Pflegebereich. Ein Schwerpunkt dieses Seminars ist die praktischen Anwendung dieser pflanzlichen Substanzen und Sie erlernen Wickel- und Einreibungstechniken.

Inhalt:

Aromapflege (gesetzliche Richtlinien, Implementierung)
Spezielle Aromaanwendungen in der geriatrischen Pflege
Spezielle Beschwerdebilder im geriatrischen Bereich
Demenz
Sterbebegleitung

Praktisches Arbeiten: (Wickel, Einreibungen)

 

Um eine Teilnahmebestätigung zu erhalten, ist eine Anwesenheit von 80% erforderlich.

Voraussetzungen für die Teilnahme

Basisseminar „Aromatherapie Grundlagen für Gesundheits-, Wellness- und Sozialbetreuungsberufe“ oder eine vergleichbare Ausbildung.

Ziel

Du erlernst in diesem Workshop, wie du ätherische und fette Pflanzenöle sowie Pflanzenfette und Hydrolate für die Altenpflege mit einem Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität einsetzt.

Weiterführende Kurse

Praxismodul Aromaanwendungen

Energiearbeit mit Düften

TERMINE Vöcklabruck (OÖ) 2019

(jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr)
10. – 11. April 2019

TERMINE Graz 2018/2019

(jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr)
19. – 20. Oktober 2018
28. – 29. September 2019

Ort: Seminarhaus St. Klara, Salzburgerstrasse 20, 4840 Vöcklabruck, Oberösterreich

Preis

€ 240,- inkl. 20% MWSt. Mitglieder der VAGA und ÖGwA erhalten 5% Rabatt auf den Workshoppreis.

Anmeldung

Hier geht es zur Anmeldung!
Diese Seminar findet in Kooperation mit aromainfo (Ausbildungsinstitut im Bereich Aroma- und Kräuteranwendungen auf höchstem Niveau) statt. Diese Zusammenarbeit macht für dich Förderungen (Land OÖ, ÖZERT, usw.) möglich!