Error … oder wenn nichts mehr geht

Aromaspecials

Es herrscht Stillstand in deinem Kopf. Error. Komplette Leere. Nicht so eine Leere wie bei einer Meditation. Nein. Du kannst einfach nicht mehr auf deine Inhalte in deinem Gedächtnis zurückgreifen. So geht es uns, wenn wir überlastet, überfordert und komplett überarbeitet sind.

Ja, es gibt diese Zeiten. Und ja, auch ich kenne solche Zeiten. Du etwa nicht?
Es steht eine Prüfung an und wir lernen bis spät in die Nacht hinein. Es gibt Zeiten da hat eine Arbeitswoche nicht einfach nur 38 sondern 60 Stunden.
Bis zu einem gewissem Grad ist das auch nicht schädlich für uns. Haben wir gelernt mit Stress umzugehen, so können wir viel in kurzer Zeit schaffen. Doch dann muss es eine Zeit der Pause geben. Es darf nicht zur Gewohnheit werden dauernd auf Hochtouren zu arbeiten, denn dann brennen uns auf kurz oder lang die Sicherungen durch und wir bewegem uns in einer Abwärtsspirale. Es muss immer noch mehr Zeit investiert werden, für Tätigkeiten, wo früher einfach die Hälfte der Zeit in Anspruch genommen wurde.

Was passiert, wenn ein Computer überlastet ist? Er wird immer langsamer und langsamer, macht nicht mehr das was wir wollen und hängt sich schließlich auf.
Soweit sollte es auf gar keinen Fall kommen.

Lang andauernde Erregung führt dazu, dass Stresshormone ohne Pause hindurch ausgeschüttet werden. Dies beeinträchtigt ganz massiv die Denkleistung und schädigt die Nervenzellen.

Was kannst du für deine Konzentration, für eine gute Arbeitsleistung
UND für einen guten MIND tun?

Pausen und Bewegung

Regelmäßige Pausen halten das Gehirn fit. Wobei darauf geachtet werden soll, das in den Pausen nicht weiter gegrübelt wird. Es hilft sehr gut sich in den Pausen körperlich zu betätigen. Sport bringt einem wieder in den Körper und somit weg vom dauernden Denken.

Trainiere dich in Meditation und Stille. Damit lernst du deinen Geist besser kennen und steuern. Natürliche Helfer, wie im nächsten Absatz beschrieben, unterstützen dich in den einzelnen Bereichen.

Natürliche Helfer

Dr. Neuburger Gesundheitsprodukte sind Tropfen und Kapseln mit natürlichen Kräutern, die die Organsysteme des Menschen unterstützen. Sie enthalten zum einen Kräuter und Naturextrakte, zum anderen Teil auch energetische Komponenten (die „Information“) von Pflanzen und wirken so auch auf der homöopathischen Ebene.

MERK ICH MIR

Fördert die Durchblutung, die Konzentration und die Gedächtnisleistung.

DER NEUMACHER

Unterstützt einen gesunden Schlaf, eine positive Stimmung und das emotionale Gleichgewicht.

DER KLARDENKER

Tonisiert den Kreislauf, belebt, regt die Kopfdurchblutung an, fördert die Konzentration und die Kommunikation mit den Mitmenschen.

Ätherische Öle

sind duftende Bestandteile von Pflanzen, die gleichsam auf Körper und Geist wirken. Auch sie bestehen aus bestimmten Inhaltsstoffe mit Wirkungsweisen auf den Körper, weiters enthalten sie auch die Information der Heilpflanzen.

ZITRONE (CITRUS LIMON)

Anregend, euphorisierend, konzentrationsfördernd und für Heiterkeit und eine positive Stimmung sorgend, ist die Zitrone. Sie macht müde Geister frisch und beugt Niedergeschlagenheit vor. Dieser Duft, dezent in den Raum gebracht, sorgt für Harmonie, Kommunikationsbereitschaft und Produktivitätssteigerung.

ACKERMINZE (MENTHA ARVENSIS)

Anregend, stärkend und die Konzentration fördernd wirkt die Ackerminze. Sie sollte gezielt eingesetzt werden, wenn es darum geht sich zB am Nachmittag noch einmal gut konzentrieren zu müssen. Kein Dauereinsatz, da sonst die Überlastung noch gefördert wird. Kurzfristig ist dies eine wunderbare natürliche Unterstützung.

SPEIKLAVENDEL (LAVANDULA SPICA)

Dieses ätherische Öl sollte nicht mit dem klassischen Lavendel fein (wirkt beruhigend) verwechselt werden. Es ist eher dem Rosmarin gleich zu setzten und hat anregende, konzentrationsfördernde, aber auch schmerzstillende Eigenschaften. Auch für körperlich anstrengende Tätigkeiten ein toller Helfer.

MAJORAN (ORIGANUM MAJORANA)

Zeiten der Ruhe und Pause können mit Majoran nochmals vertieft werden. Majoran verhilft dir rascher in die Ruhe zu kommen, abzuschalten und von der Anspannung in die Entspannung zu kommen.

LAVENDEL FEIN (LAVANDULA OFFICINALIS)

Lavendel fein beruhigt, entspannt, entkrampft und verhilft dir aus der Enge in die Weite zu kommen. Es unterstützt dich die Gedanken schweifen zu lassen.

Selbstverständlich gibt es eine weitere Vielzahl an ätherischen Ölen die unterstützend bei Konzentrationsprobleme und Lernen helfen. Immer jedoch sollten die ätherischen Öle auf die Person abgestimmt werden, um sie da abzuholen, wo sie gerade steht.

Gehirnnahrung – ungesättigte Fettsäuren

Brainfood ist ein Begriff, den wohl jeder kennt. Er bezeichnet Nüsse, Samen, Hülsenfrüchte, die das Gehirn auf Touren bringen. Ganz besonders wesentlich ist die Zufuhr von Omega 3 Fettsäuren mit der Nahrung. Diese können vom Körper nicht selbständig erzeugt werden und müssen daher ausreichend mit der Nahrung zugeführt werden. Hanfsamen, Omega-3 Ölkur, Schwarzkümmelöl, Nachtkerzenöl uvm. Kaltgepresst und nicht erhitzt, über Speisen geben oder 1 TL am Tag als Ölkur einnehmen.

Wasser

Wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen, dass die Konzentrationsfähigkeit leidet, wenn wir mit Flüssigkeit unterversorgt sind. Jahrelange Beobachtungen in der geriatrischen Pflege lassen mich dies bestätigen.

Der Mensch besteht zu über 70% aus Wasser. Unser Gehirn ist das Organ das den größten Energiebedarf ausweist. Steht dem Körper nicht ausreichend Flüssigkeit zur Verfügung, so wird das Blut dickflüssiger, der Sauerstoff- und Nährstofftransport verläuft nur mehr schleppend was wiederum die Kommunikation zwischen den Gehirnzellen stört.

Energetisch reines Wasser trinken

Wasser als Informationsträger ist vielen schädlichen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Es wird zwar mechanisch gereinigt, jedoch nicht energetisch. Die elektromagnetischen Fingerabdrücke von Stoffen sind auch nach der Reinigung noch im Wasser zu finden und belasten es.

Mit EM Bakterien (effektive Mikroorganismen) wird das Wasser belebt. Wasser welches durch den EM Keramik Getränkering versehen wird, entstört elektromagnetische Felder, belebt das Wasser, macht es weicher und angenehm trinkbar, verkleinert Wassercluster und reduziert Kalkablagerungen.

Gerne im Gesundheitszentrum vorbeikommen und kosten.

Viele persönliche Erfahrungen lassen mich diesen Blogartikel schreiben. So bin ich ein sehr wissbegieriger Mensch, der auch immer wieder mit Überlastung kämpft und Gott sei Dank durch diese Methoden immer mehr zur Ruhe findet.

, , , , , , markiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.