Vita

Sandra Haslinger

Dipl. Gesundheits- und Krankenschwester / Aromapraktikerin /Reikimeisterin / bodyART Trainerin /

Ich wirke als komplementäre Gesundheitsberaterin, Referentin und Trainerin

  • 20 Jahre Erfahrung in geriatrischer Pflege, komplementärer Pflege und Aromapflege
  • seit 2010 in eigener Praxis tätig
  • seit 2011 Referentin für Aromaseminare und Workshops u. a. für aromainfo.at
  • Vorstandsmitglied der VAGA – Vorsitzende Stv. (Vereinigung für Aromapflege und gewerbliche Aromapraktiker)
  • Projektleitung der VAGA Aromakongresse

Als lebenslustiger Mensch bin ich neugierig, die Welt zu entdecken, zu sehen was sie uns Menschen bietet, um sie mit allen Sinnen genießen zu können. Das Bestmögliche meines Ichs herauszuholen, meine Träume und Visionen zu leben, bedeutet für mich echte Freiheit und macht mich glücklich.

Schon als Kind durchstreifte ich liebend gerne Wiesen und Wälder. Alles was meine Mutter und ich sammelten wurde zu Salben und Tinkturen verarbeitet. So kam ich früh in den Genuss, die Heilkraft der Kräuter am eigenen Körper zu spüren. Noch heute ist das altbewährte Johanniskrautöl mein Favorit.

Immer auf der Suche nach neuen Erkenntnissen der Naturheil- und Aromakunde versuche ich altes Wissen mit Neuem zu verknüpfen. Mein Erfolg gibt mir Recht. Dies inspiriert mich weiter zu forschen und hinter die Kulissen von Symptomen und Krankheiten zu blicken.

Nachdem ich eine rein schulmedizinisch orientierte Ausbildung zur Krankenschwester absolvierte und so in die Praxis ging, bemerkte ich rasch, dass allein reines Symptome Behandeln und Unterdrücken nicht das Gleiche ist, wie echte Heilung. Wird das dahinterstehende Problem in einem Organsystem nicht mitbehandelt, kommen die Beschwerden und Krankheiten wieder.

Oftmals erlebe ich, dass Menschen einen Schwachpunkt in ihrem System haben. Ich finde es spannend, diesen zu finden und auszugleichen, was wahrer Detektivarbeit gleichkommt.

 

Gehe geschmeidig durchs Leben,

nimm an was es dir bietet,

gib mindestens so viel zurück, wie du erhalten hast und

du wirst Gesundheit erfahren.

(Sandra Haslinger)

 

FACEBOOK